Was ist die Private Krankenversicherung? Mythos oder Realität? Meine Antwort: Beides!

So reiten die Medien fleißig den Mythos, dass die PKV im Alter teuer um nicht zu sagen unbezahlbar wird, weil dann die Beiträge übermäßig ansteigen. Deshalb setzen angeblich immer mehr Versicherte alle Hebel in Bewegung, um in den scheinbar sicheren Schoß der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) zurückkehren zu können.

Doch die Realität schert sich nicht um Mythen, denn sie geschieht einfach, ob wir es nun wollen oder nicht!

Einen recht aufschlussreichen Realitätscheck, weil er sich auf interessante Fakten stützt, liefert uns in diesem Zusammenhang der Marktausblick zur Privaten Krankenversicherung 2016/2017 der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH.

Die von ihr bewerteten Unternehmen decken dabei nach vollversicherten Personen rund 60% des Marktes ab, also ein durchaus repräsentativer Querschnitt. Tendenziell stellen sie nach eigener Aussage eine Positivauswahl dar.

Beiträge im Alter

Die Quintessenz: Die PKV ist erheblich besser als ihr Ruf, denn die allgemeine Lage ist längst nicht so dramatisch, wie sie von den Medien dargestellt wird.

Es ist sicher nicht zu bestreiten, dass die Beitragsentwicklung bei einigen Unternehmen ein Problem darstellt. Aber dass deshalb gleich Millionen privat Versicherten die Altersarmut droht, ist eine reichlich abenteuerliche Schlussfolgerung.

Hierzu liefert uns die ASSEKURATA die passenden Fakten: Das bedeutet keine Explosion der Durchschnittsbeiträge bei den über 70-jährigen PKV-Versicherten, denn diese liegen bei den von ihr untersuchten Unternehmen in den Normaltarifen bei rund 420,- € (Männer) bzw. 470,- € (Frauen) pro Monat.

Das ist sicher nicht billig, aber für einen höherwertigen Versicherungsschutz, den gesetzlich Versicherte über entsprechende Zusatzversicherungen kompensieren müssen, absolut angemessen.

Davon können bei Rentnern obendrein bis zu 140,- € durch einen Zuschuss der Rentenversicherung abgedeckt werden.

Außerdem haben die Versicherten anders als in der GKV die Möglichkeit, mit Hilfe von Tarifumstellungen ihre Beitragsbelastung zu reduzieren.

Und dann gibt es quasi als ultima Ratio ja noch den Standard- bzw. den Basistarif, deren Versicherungsschutz in etwa dem der GKV entspricht.

Lt. ASSEKURATA liegt der Durchschnittsbeitrag eines Versicherten im Standardtarif bei rund 280,- € monatlich. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die Zahl der Versicherungskunden, die bislang diese Notbremse ziehen mussten, es sind nämlich gerade mal 45.000. Bezogen auf die Gesamtzahl aller Vollversicherten entspricht dies einem äußerst geringen Anteil von nur 0,5%. Und die Anzahl der Zugänge betrug in 2015 auch gerade mal 300 Personen.

Was hat die ASSEKURATA noch festgestellt? In Schwierigkeiten geraten hauptsächlich Selbständige und Freiberufler, weshalb Versicherer mit vielen Kunden aus dieser Klientel einen hohen Anteil an Versicherten in den Sozialtarifen, d.h. Notlagen- und Standardtarif, aufweisen.

Das Problem sieht die ASSEKURATA folgerichtig nicht in überhöhten Beiträgen im Alter, sondern in erster Linie in den wirtschaftlichen Schwierigkeiten dieser Kundengruppe, z.B. geringe Alterseinkünfte.

Und passend dazu ist die Beitragssituation für die meisten PKV-Versicherten auch in 2016 relativ entspannt, von einzelnen Ausreißern einmal abgesehen.

Ist die GKV eine Insel der Glückseligkeit?

Da bin ich sehr kritisch, denn auch GKV-Versicherte müssen ständig mehr bezahlen. So stieg der Höchstbeitrag in 2016 auf 665,29 € (inkl. Zusatzbeitrag). Wenn wir nun berücksichtigen, dass er 1970 noch bei 85,90 € und 1990 bei 343,05 € lag, wird sehr deutlich, dass die Problematik steigender Beiträge nicht auf die PKV beschränkt ist, sondern die GKV genauso betrifft.

Und vergessen wir nicht: Nahezu jede Gesundheitsreform bescherte den Kassenpatienten in der Vergangenheit Einschränkungen und Kürzungen bei den Versicherungsleistungen! Was bei PKV-Versicherten nicht ohne weiteres möglich ist, weil die Leistungen vertraglich fixiert sind.

Weiterhin ist kaum jemand bewusst, dass eine betriebliche Altersversorgung für einen PKV-Versicherten wesentlich lukrativer ist als für den GKV-Versicherten. Denn dieser muss darauf im Rentenalter über 18% Kranken-und Pflegeversicherungsbeiträge abführen.

Mythos Wachstum

Volkswirtschaftlich ist der ganze Wachstumswahn sowieso eher kritisch zu sehen. Um aus betriebswirtschaftlicher Sicht gut aufgestellt zu sein, muss ein Unternehmen nicht ständig wachsen, vielmehr müssen Umsatz und Kosten in einem gesunden Verhältnis stehen.

Dies gilt selbstverständlich auch für eine Private Krankenversicherung. Ein nachhaltig solider PKV-Versicherer zeichnet sich passend dazu dadurch aus, dass er auf aggressive Wachstumsstrategien verzichtet.

Und was die Gewinnsituation betrifft, da hat die PKV von 2012 bis 2015 trotz der rückläufigen Nettoverzinsung ausgesprochen erfolgreiche Jahre hinter sich. So weisen die meisten Anbieter eine hohe versicherungsgeschäftliche Ergebnisquote auf.

Spannend ist aber vor allem die Tatsache, dass von einem Mythos "Massenflucht in die GKV", der von den Medien wiederholt kolportiert wurde, so gar keine Rede sein kann.

Nun ist es absolut richtig, dass mehr Versicherte die PKV in Richtung GKV verlassen als umgekehrt. Allerdings liegt lt. ASSEKURATA die Hauptursache hierfür in der Zwangsverpflichtung von zwei konkreten Personengruppen. Dies sind zum einen Jugendliche, die eine Berufsausbildung beginnen und zum anderen Selbständige, die in ein Angestelltenverhältnis wechseln.

Dass Versicherte in hellen Scharen panikartig der PKV den Rücken kehren, entpuppt sich also im wahrsten Sinne des Wortes als Zeitungsente.

Fazit

Wie es bei Mythen so häufig der Fall ist, ergibt der Realitätscheck das genaue Gegenteil von dem, was über die PKV häufig in Umlauf gebracht wird.

Nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion!

Falls sie noch mehr erfahren möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Hier geht es zu Übersicht und hier erfahren Sie mehr über uns!

Kommentare   

#305 Dave 2020-02-23 03:24
Great post. I am facing some of these issues as well..


Feel free to surf to my blog post ... tieranzeigen: http://kaufenverkauf.eu
#304 Athena 2020-02-19 13:14
What a information of un-ambiguity and preserveness of
precijous kowledge on the topic of unexpected feelings.


My website Skoda Ecu
Tester: https://Electronicrepairegypt.com/store/c49/Toyota.html
#303 Luis 2020-02-18 11:54
My developer is trying to persuade me to move to .net from PHP.
I have always disliked the idea because of the costs.

But he's tryiong none the less. I've been using Movable-type on several websites for about a year and am concerned about switching
to another platform. I have heard good things about blogengine.net.
Is there a way I can import all my wordpress posts into it?
Any kind of help would be greatly appreciated!

Feel free to surf to my web site :: petite annonce fr: http://achetervendre.eu/
#302 Jessie 2020-02-18 01:42
I just like the helpful info you supply to your articles.

I'll bookmark your blog and test once more here regularly.
I'm moderately sure I'll be informed a lot of new stuff proper here!
Good luck for the next!

my web-site; kleinanzeigen: http://kaufenverkauf.eu
#301 Tahlia 2020-02-18 01:42
Hi, after reading this awesome article i am as well cheerful
to share my familiarity here with friends.

Look at my homepage - kostenlos: http://kaufenverkauf.eu
#300 Gita 2020-02-07 21:34
Someone essentially help to make seriously article I'd state.
That is the very frst time I frequented your website page and
to this point? I surprised with the research you made to
creat thiks actual submit incredible. Fantastic activity!



My homepage - dominoqq online: http://159.89.206.177/
#299 Hildegard 2020-02-01 14:55
Hello, i think that i noticed you visited my blog thus i
got here tto return thee desire?.I am trying to in finding issues to improve my website!I guess its
good enough to use some of your ideas!!

Visit my blog - Mercedes Ecu Tester: https://www.electronicrepairegypt.com/store/p969/Engine_ECU_Bosch_EDC17C10_Test.html
#298 Mariana 2020-02-01 06:37
Іt's really a cool and useful pieсe of information. I am glaԁ tһat you
shared this useful info with us. Ρlease stay us informed like this.
Thank үou for sharing.

my blog ρost: Erectile dysfunctіon Medications Price: http://Www.Servertoplist.com/index.php?a=stats&u=lawrencey25
#297 Sang 2020-01-31 23:23
I love it when people get together and share thoughts.
Great site, keep it up!

Here is my web page; FADOS ECU TESTER: http://oy688.com/comment/html/?500585.html
#296 Edward 2020-01-31 21:09
I all the timе ᥙsed tо гead paragraph іn news papers but now as I aam
a uѕer of net so from now I am usіng net for articles
ⲟr reviews, thanks tօ web.

my web-site; Free
BTC: https://cointiply.mobi/7gp9
#295 Lula 2020-01-29 18:47
Oh my goodness! Impressive article dude! Thank you, However
I am going through troubles with your RSS. I don't understand the reason why I am unable to subscribe to it.
Is there anyone else having similar RSS problems? Anybody who knows the solution will you kindly respond?

Thanx!!

My web blog: fados Ecu tester: http://www.gohanssm.com/vanilla/profile/KristalMcH
#294 Odessa 2020-01-29 07:50
You could ceгtainly see ylur enthusiasm within tһe work yoս write.
The worlɗ hopes for even morе passionate writers such as you who aren't afraid
to mention how they believe. At all times follow your heart.


Cheсk out mmy page :: AufrüSt Pc: http://bbs-bbin.com/home.php?mod=space&uid=1480463&do=profile&from=space
#293 Brianna 2020-01-27 20:02
Hey there! I've been following yopur website for a whiile noow and finally
got the courage to go ahead and give you a shout out from Atascocita Texas!

Just wanted to say keep up the excellent job!


my blog post :: Toyota Ecu Tester: https://Www.Electronicrepairegypt.com/store/c45/Opel.html
#292 Pat 2020-01-26 03:52
We are a group of voluntees and opening a brand new scheme in our community.
Your website provided us with useful information to work on. Yoou have performed an impressive job and our
whole community might be grateful to you.

Have a look at my homepage ... Soon: https://www.Electronicrepairegypt.com/ecu-en-book.html
#291 Ngan 2020-01-23 11:34
hey there and thank you for your information – I have certainly pkcked
upp anything new from right here. I did however expertise a few technical
issues using this web site, since I experienced
to reload the site a lot off times previous to I could get it to load properly.
I had been wondering if your web hosting is OK? Not that I
am complaining, butt slow loadcing instances times will very frequently
affect your placement in google and can damage your quality score if advertising and marketing wit Adwords.
Well I am adding this RSS to my email and can look outt foor much more of your respective interesting content.
Make sure you update this again very soon.

Check out myy web-site ... Ecu
Repair training: https://electronicrepairegypt.com/
#290 Leopoldo 2020-01-23 08:56
Нelⅼo there, I found your website by means of
Google even as searching for a similаr topic, youг website gօt һere up, it looks great.
I've bookmarked іt in my google bookmarks.

mʏ site Torri: http://www.spicyadz.com/user/profile/87648
#289 Barrett 2020-01-20 20:07
Thanks for a marvelous posting! I actually enjoyed reading it, you might be
a great author. I will be sure to bookmark your blog and definitely will
come back in the foreseeable future. I want to encourage one to continue your great posts, have a nice
day!

Feel free to surf to my webpage: Hacked Arcade Games Free Online: https://charleslmoir.weebly.com/
#288 Trina 2020-01-16 21:19
Howdy just wanted tօ gіve you a quick heads uρ. Thе wordѕ in your contеnt seem tto ƅe running
off the screen in Safari. I'm not ѕure iif tһis is a
format issue or sоmething to doo wіth web browser compatibility Ьut Ӏ thought I'd post to let yyou know.
Τһe layout look grеat tһough! Hope you get the pr᧐blem fixed ѕoon. Cheers

Feel free tо surf t᧐ my hоmepage - Free BTC Faucet: https://cointiply.mobi/7gp9
#287 Denis 2020-01-16 20:02
Having read this I thought it was rather enlightening.
I appreciate you spending some time and effort to put this information together.
I once again find myself personally spending a significant amount of time both reading
and commenting. But so what, it was still worthwhile!



my blog post - charleslmoir.weebly.com: https://charleslmoir.weebly.com/
#286 Reta 2020-01-16 15:56
you're in reality a good webmaster. The web site loading velocity is amazing.
It seems that you're doing any distinctive trick.
Moreover, The contents are masterpiece. you have performed a fantastic job in this subject!


my web blog ... สล็อตออนไลน์: https://ruay.club/
#285 Vaughn 2020-01-16 14:40
Hi there, just became alert to your blog through Google, and found that it is truly informative.
I am going to watch outt for brussels. I will be grateful if you
continue this in future. Many people will be
beefited from your writing. Cheers!

Feel free to surf to my blog post: agen bandarq: https://www.dimensidomino.com

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren